Von 0 auf 1

Auch zu hören auf:

Lena Jüngst ist Co-Founderin von air up

Lena Jüngst und David Traens

Lena Jüngst: die Geschichte von air up mit Höhen, Tiefen und immer einer positiven Einstellung.

Zur Folge

Inspiriert von den beeindruckenden Fähigkeiten unseres Körpers wurde die Idee von air up -einer Trinkflasche, die unsere Sinne austrickst- ziemlich schnell Wirklichkeit. Und wie immer, ging das alles nicht ohne Höhen, Tiefen und einer positiven Einstellung. Co-Founderin Lena Jüngst erzählt mir alles.

Wir erfahren u.a. was passiert, wenn aus einem Uniprojekt ein erfolgreiches Business wird, eine enorme Nachfrage unerwartet das Angebot übersteigt und… wie gut durchdachtes Produktdesign nasse T-Shirts verhindern kann.

Täuschung muss nicht immer etwas Negatives sein – im Gegenteil: die air up Trinkflasche trickst unsere Sinne aus und tut damit Gutes für unsere Gesundheit und die Umwelt. Die Flasche wird mit Wasser gefüllt und der Duft eines Aromapods gaukelt der Zunge beim Trinken vor, einen Geschmack zu erkennen. Dabei macht die Nase die ganze Arbeit. Und ja: es funktioniert.

Die Folge in kompletter Länge ist hier zu finden

Zur Folge