Boris Meyerdierks – simpressive – Über Gott und die Welt #002

Ein abenteuerlicher Karriereweg

Zur Folge

Über Gott und die Welt mit…“ ist ein Sonderformat von 0 auf 1. Ich unterhalte mich mit meinen Gästen über alles, was uns gerade interessiert, beschäftigt, antreibt. Natürlich versuche ich, das Ganze mit Gründertum und Unternehmertum zu verbinden. Meine Gesprächspartner*innen haben aber Ihre eigenen Interessenzentren, über die sie reden wollen. Einfach machen sie es mir nicht, meine Überleitungen sind manchmal… gewagt. 😅

In dieser Folge spreche ich mit Boris Meyerdierks von simpressive. Er war bereits Gast bei 0 auf 1. Ich möchte die Chance nutzen und Themen vertiefen, die wir bei unserem ersten Gespräch nur oberflächlich behandelt haben. Wir sprechen über Bauchgefühl, Agilität und Boris Karriere, die einem Abenteuer gleicht und sich stark von anderen Unternehmer*innen unterscheidet.

Diese Folge wurde in HQ Remote aufgenommen:
www.podcast-inkubator.de

Erwähnungen:
Paradoxie der Entscheidung (Buch herausgegeben von Friedrich Balke, Gregor Schwering und Urs Stäheli)
Das dialogische Prinzip (Buch von Martin Buber)

Diese 0 auf 1 Folgen werden erwähnt:
#030 Boris Meyerdierks – simpressive – Mit Business Angel ins Gründerabenteuer
#033 Matthias Stroezel – SSC Services – Von einem zwei Mann starken Team zu 187 Mitarbeitenden
Über Gott und die Welt #001 mit Dominik Benner von The Platform Group

Zeitstempel:
2:10 Start ins Berufsleben und Bundeswehr
9:00 Abenteuer und Unternehmertum
16:00 Rituale
20:50 Berufliche Weiterentwicklung
35:00 Selbstreferenzialität
37:30 Bauchgefühl und Bias
49:00 Agilität
1:04:50 Ehrlichkeit und Vorurteile
1:10:00 Führungskräfte

Zitate:
8:02 Boris Meyerdierks: „Mit Vorgesetzten ist es in der Bundeswehr, wie in der freien Wirtschaft. Es gibt Narzissten und es gibt normale, empathische Menschen.“
9:12 Boris Meyerdierks: „Nicht das Unternehmertum oder Angestellter sein kennzeichnen mein Leben, sondern eher das Abenteuer.“
30:00 Boris Meyerdierks: „Ein guter Vertriebler versteht das Organogramm, ein sehr guter das Soziogramm.“
35:40 Boris Meyerdierks: „Man muss sich immer wieder referenzieren, was gibt es noch in dieser Welt?“
41:10 David: „Bauchgefühl ist für mich etwas emotionales.“
41:28 Boris Meyerdierks: „Man kann nicht nur Entscheidungen aus dem Bauch oder sachliche Entscheidungen treffen. Ich glaube, das ist ein hybrides Verfahren.“
52:05 Boris Meyerdierks: „Meiner Meinung nach kommst du in vielen Bereichen um Agilität nicht rum, genauso wenig wie um direktive.“
53:12 Boris Meyerdierks: „Agilität hat einen gewissen Anspruch und dafür musst du auch die richtigen Menschen haben.“
1:00:00 Boris Meyerdierks: „Man muss Mitarbeitenden das Vertrauen geben, dass sie sich äußern können.“
1:07:20 Boris Meyerdierks: „Ich glaube, Leute nach ihrem Schulabschluss oder Äußerlichkeiten zu beurteilen, ist ein Armutszeugnis.“

Zur Folge
Von 0 auf 1

Auch zu hören auf: